Sicherheitswache Metal Franconia Festival Tag 2

Es war einiges los am verganenen Wochenende: Planmäßig stand die Sicherheitswache beim Metal Franconia Festival in der Dettelbacher Frankenhalle am Freitag- und Samstagabend an. Eigentlich stellt der Einsatz beim Metal Franconia Festival mittlerweile Routine für unsere Kameradinenn und Kameraden dar. Wenn zwischen die beiden Sicherheitswachen allerdings einer der größten Brände der letzten Jahre im Dettelbacher Gemeindegebiet fällt, sorgt selbst die sonst routinierte Sicherheitswache für einen personellen und materiellen Ausnahmezustand.

So musste unser TLF 16/25 noch während des Brandes in Euerfeld aus dem Einsatz herausgelöst werden, um rechtzeitig zum Beginn der Sicherheitswache wieder Einsatzbereit zu sein. Im Akkord stellten unsere Gerätewarte die Einsatzbereitschaft des Fahrzeuges mit Atemschtuzgeräten und Schlauchmaterial wieder her, sodass pünktlich zum Dienstantritt in der Frankenhalle um 15:00 Uhr eine Abordnung unserer Wehr mitsamt Fahrzeug zur Verfügung stand. 

Nicht nur das Material, sondern auch das Personal war für die Durchführung der Sicherheitswache gefragt. Aufgrund des laufenden Einsatzes mussten auch hier kurzfristig Änderungen vorgenommen werden. Ein großes Dankeschön nochmals an unsere Kameraden, die sich spontan bereit erklärt haben für die Sicherheitswache einzuspringen und nach dem Einsatz nochmals bis 03:00 Uhr für die Sicherheitswache zur Verfügung zu stehen.


Einsatzart Sonstige Tätigkeiten
Alarmierung Über Veranstalter
Einsatzstart 14. April 2018 15:00
Mannschaftstärke 8
Einsatzdauer 12 Stunden
Fahrzeuge TLF 16/25