Tragehilfe mit Drehleiter [THL Rettungskorb]

Am Vormittag des 23. Juli alarmierte uns die Leitstelle Würzburg nach einer Drehleiter-Anforderung durch den Rettungsdienst zu einer Tragehilfe nach Nordheim.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle musste die Patientin aufgrund des äußerst kritischen Zustandes noch in der Wohnung umfangreich vom anwesenden Notarzt und Rettungsdienstpersonal behandelt werden. 

Nach Abschluss dieser Behandlungsmaßnahmen galt es die Patientin schnellstmöglich und auf direktem Wege über die Drehleiter zum Rettungswagen zu bringen, um keine Zeit für den Abtransport zu verlieren. Hierzu unterstützten wir den Rettungsdienst auch bei den Transporten zur Drehleiter und zum Rettungswagen. 

Die Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst und der Ortsfeuerwehr Nordheim verlief dabei Hand in Hand und einwandfrei!


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 23. Juli 2018 09:49
Mannschaftstärke 6
Einsatzdauer 1,25 Stunden
Fahrzeuge DLA(K) 23/12
MZF
Alarmierte Einheiten FF Nordheim
FF Dettelbach 30/1
Rettungsdienst mit Notarzt