Kind in Spielgerät eingeklemmt [THL3]

Am Samstagmittag verkeilte sich ein Kind beim Spielen auf einem Indoor-Spielplatz mit den Beinen in einer Röhre. Mit Fingerspitzengefühl gelang es den Einsatzkräften nach kurzer Zeit das Mädchen ohne technisches Gerät aus seiner Lage zu befreien. Die Spielelandschaft kam dabei nicht zu Schaden und auch das Kind war nach den Schrecksekunden wieder wohlauf. 

Das in Bereitschaft stehende Hand- und Brechwerkzeug sowie schweres Rettungsgerät musste nicht eingesetzt werden. Nach kurzer Aufregung konnte der Betrieb in der Indoor-Halle ohne Einschränkungen fortgesetzt werden. 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 9. Februar 2019 12:58
Mannschaftstärke 14
Einsatzdauer 30 Minuten
Fahrzeuge LF 16/20
TLF 16/25
Alarmierte Einheiten FF Effeldorf
FF Bibergau
FF Dettelbach
KBI Kitzingen Land 4
Rettungsdienst
Notarzt
Polizei