Brand einer Holzhalle

Am frühen Donnerstagmorgen brannte eine Holzhalle auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Albertshofen in voller Ausdehnung. Zur Sicherstellung der Wasserversorgung wurden wir mit beiden wasserführenden Fahrzeugen zur überörtlichen Hilfe alarmiert. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle konnten die örtlichen Feuerwehren das Feuer bereits unter Kontrolle bringen, sodass von unserer Seite kein Eingreifen mehr erforderlich war. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehren konnte ein Übergriff der Flammen auf ein Wohnhaus verhindert werden.

 


Einsatzart Brand
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 5. März 2020 05:20
Einsatzdauer 45 Minuten
Fahrzeuge LF 16/20
TLF 16/25
Alarmierte Einheiten FF Albertshofen
FF Kitzingen
FF Mainstockheim
FF Dettelbach
Unterstützungsgruppe örtliche Einsatzleitung (UG-ÖEL) Lkr. Kitzingen
Führungsdienstgrade Lkr. Kitzingen
Rettungsdienst
Polizei