Größere Ölspur am Mainfrankenpark

Am Mittwochabend gegen kurz vor Mitternacht wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Effeldorf zu einer Ölspur im Bereich der Ausfahrt des Mainfrankenparks auf die Staatsstraße 2450 alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Ölspur wohl im Mainfrankenpark ihren Ursprung nahm und bis zur B8 nachverfolgbar war. 

Aus diesem Grund wurden weitere Kräfte der Feuerwehren Bibergau und Dettelbach nachgefordert. Die Aufgaben der Feuerwehren bestanden darin, die Spur abzubinden, die Einsatzstelle auszuleuchten sowie durch Verkehrsabsicherungsmaßnahmen für die Eigensicherheit der Kameradinnen und Kameraden zu sorgen. 

Nach etwa einer Stunde konnte die Einsatzstelle an die Straßenmeisterei übergeben werden, welche die weiteren Reinigungsarbeiten der Straße übernahm.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 26. August 2020 23:54
Einsatzdauer 1,25 Stunden
Fahrzeuge TLF 16/25
MZF
MZA
Alarmierte Einheiten FF Effeldorf
FF Bibergau
FF Dettelbach
Polizei
Straßenmeisterei