Schwerer Unfall mit Motorrad

Am Dienstagnachmittag kam es im Feierabendverkehr zu einem schweren Motorradunfall auf der Staatsstraße 2450, Abzweigung Bibergau. Zusammen mit den Feuerwehren Effeldorf und Bibergau sorgten wir für die Absicherung und Verkehrslenkung auf der zu diesem Zeitpunkt stark befahrenen Straße. Die als erstes eintreffende Feuerwehr Bibergau unterstützte zudem den Rettungsdienst bei der Versorgung des schwerverletzten Motorradfahrers sowie das Bergungsunternehmen bei der Fahrbahnreinigung.

Während der Unfallaufnahme war die Staatsstraße für etwa 1,5 Stunden komplett für den Verkehr gesperrt. Der Verkehr wurde durch die Feuerwehren bereits bei Dettelbach-Bahnhof und in Dettelbach von der Staatsstraße abgeleitet.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 27. April 2021 16:56
Einsatzdauer 1,5 Stunden
Fahrzeuge LF 16/20
GW-L1
MZF
Alarmierte Einheiten FF Bibergau
FF Effeldorf
FF Dettelbach
Rettungsdienst
Notarzt
HvO BRK Bereitschaft Dettelbach
Polizei
Bergungsunternehmen