Rauchentwicklung aus Gebäude

Aufmerksame Passanten bemerkten am Freitagmittag einen piependen Rauchmelder und Brandgeruch in der Dettelbacher Altstadt. Mit dem Stichwort "Rauchentwicklung aus Gebäude" wurden in der Folge zahlreiche Einsatzkräfte alarmiert. 

Nachdem sich die Einsatzkräfte einen Zugang zur Wohnung verschafft hatten, konnte schnell Entwarnung gegeben werden: Es handelte sich um angebranntes Essen im Backofen. Nachdem das angebrannte Essen ins Freie gebracht wurde, fanden Belüftungsmaßnahmen statt, um die Wohnung vom entstandenen Rauch und Brandgeruch zu befreien. 

Nach etwa 45 Minuten war der Einsatz für die letzten Einheiten beendet. Im Einsatz waren neben den Feuerwehren aus Schwarzenau, Stadtscharzach und Dettelbach auch der Rettungsdienst und die Polizei.


Einsatzart Brand
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 24. September 2021 14:00
Einsatzdauer 45 Minuten
Fahrzeuge LF 16/20
DLA(K) 23/12
MZF
TLF 16/25 a.D.
Alarmierte Einheiten FF Dettelbach
FF Schwarzenau
FF Stadtschwarzach
KBM Kitzingen Land 4/2
KBM Kitzingen Land 2/4
Rettungsdienst
Polizeiinspektion Kitzingen