Ölspur auf Staatsstraße

Eine längere Ölspur zog sich auf der Staatsstraße 2450 von Dettelbach bis in den Ortsbereich von Schwarzenau. Bei der Erkundung stellte sich heraus, dass sich der Schwerpunkt des ausgelaufenen Benzins in Schwarzenau befand und die Staatsstraße im Bereich Dettelbach nur durch eine geringe Menge betroffen war. Nach Rücksprache mit der Polizei und dem Straßenbaulastträger wurde daher entschieden, lediglich den Einmündungsbereich im Bereich der VR-Bank mit Bindemittel abzustreuen, um hier die unmittelbare Gefahr zu beseitigen. Aufgrund der geringen Größe der weiteren Spur wurde die Reinigung an die Straßenmeisterei übergeben. Der Bereich Schwarzenau wurde von den Kameradinnen und Kameraden aus Schwarzenau abgestreut. 

Während der Arbeiten kam es kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen auf der Staatsstraße. Nach etwa einer Stunde war der Einsatz beendet. 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger, Handyalarmierung.
Einsatzstart 15. November 2022 19:15
Einsatzdauer 1 Stunde
Fahrzeuge LF 16/20
GW-L1
MZF
Alarmierte Einheiten FF Dettelbach
FF Schwarzenau
KBM Kitzingen Land 4/2
Polizei
Straßenbaulastträger