Tagesübung 2022

9. April 2022
Einsatzabteilung Übung Kameradinnen und Kameraden
Am vergangenen Samstag stand für uns die erste Tagesübung des Jahres auf dem Programm. Bei der Tagesübung handelt es sich um eine Stationsausbildung, die mindestens einmal jährlich durchgeführt wird.

Innerhalb von neun Stationen wurden Grundsätze sowie verschiedenste Bereiche rund um das Thema Brandeinsatz und Gerätekunde gelehrt.

Um sich vor allem mit dem neuen Löschgruppenfahrzeug LF 20 vertraut zu machen, wurde der Mannschaft ein Brandszenario in einem Gebäude simuliert, für das der Erstangriff unter schwerem Atemschutz zu bewältigen galt. Außerdem wurden einzelne neue Gegenstände der Fahrzeugbeladung genauer erläutert. Dazu gehörten unter anderem die Löschlanze, der Wasserwerfer, die Schmutzwasserpumpen sowie der neue Türöffnungssatz.

Damit jedoch auch die Basics gefestigt werden, wurden Standard-Einsatzvorgänge und Grundwissen besprochen. Dazu zählten unter anderem Funkübungen, das korrekte Einweisen von Einsatzfahrzeugen sowie der Eigenschutz im ABC-Einsatz. 

Die lehrreiche Tagesübung wurde am Abend bei gemeinsamen Grillen und Beisammensein ausgeklungen.