Generationswechsel: Feuerwehrverein stellt sich neu auf

5. Juni 2022
Feuerwehrverein Kameradinnen und Kameraden
Am vergangenen Samstag konnte unser Feuerwehrverein vor 51 anwesenden Mitgliedern die diesjährige Generalversammlung mit Neuwahlen der Vorstandschaft nachholen.

Aufgrund des plötzlichen und unerwarteten Todes unseres langjährigen Vorsitzenden Christoph Maier musste die Veranstaltung Anfang des Jahres abgesagt werden. Neben dem Gedenken an Christoph Maier und den Neuwahlen standen auch einige Ehrungen für besondere Verdienste im Feuerwehrverein auf der Tagesordnung

Mit rührenden Worten stellte die stellvertretende Vorsitzende Stefanie Kissner zu Beginn der Versammlung das Gedenken an Christoph Maier und dessen Leidenschaft für die Feuerwehr und den Verein in ihrem Bericht dar. Außerdem ließ sie die letzten zwei Jahre Revue passieren, die vor allem von der Corona-Pandemie geprägt waren. Im Anschluss daran folgte der letzte Kassenbericht unseres langjährigen Kassiers Norbert Riedel. Auch er stellte nach 30 Jahren Amtszeit sein Amt zur Verfügung.

Reibungslos und einstimmig verliefen die folgenden Neuwahlen ab. Stefanie Kissner wurde zur neuen Vorsitzenden gewählt. Ihren Posten als stellvertretender Vorstand nimmt nun Simon Ebenbeck ein. Zum neuen Kassier wählte die Versammlung Stefan Ebert. Die neuen Kassenprüfer sind Sandra Hannweber und Melanie Halmi. Sie folgen auf Stefan Ebert und Walter Bauer. Außerdem wurden Schriftführerin Barbara Lohr, sowie die zweite Schriftführerin Nadine Schraud in ihren Ämtern bestätigt. 

Neben all diesen Neuerungen durfte aber natürlich auch die Wertschätzung für jahrzehntelange Verdienste in der Feuerwehr nicht fehlen. Unser ausscheidender Kassier Norbert Riedel sowie der ebenfalls ausscheidende Verantwortliche der Fahnenabordnung, Kurt Tausch, wurden für ihre Verdienste geehrt. Als Highlight des Abends wurde unser 2016 nach 30 Jahren Amtszeit zurückgetretene Kommandant Ludwig Ehmer unter tosendem Applaus zum Ehrenkommandanten der Feuerwehr Stadt Dettelbach ernannt.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal recht herzlich bei allen ehemaligen und aktuellen Funktionsträgern des Feuerwehrvereins für ihre tatkräftige Unterstützung und ihr Engagement bedanken! Gleichzeitig wünschen wir dem neuen Team einen guten Start und alles Gute für die bevorstehenden Aufgaben.